Kontakt

Marco und Eva Bühler
Bühlstrasse 1
CH-6314 Unterägeri    Pfeil 52

Telefon +41 41 741 81 38
info@spirit-in-one.ch

Mobil Eva: +41 79 273 14 84
Mobil Marco: +41 79 418 36 56

Unsere Dienstleistungen

Recovery/Peer-Support

 

 


UNSERE ANLÄSSE  (Wo bin ich: Angebot)

 

Nachfolgend finden sich Infos zu bevorstehenden und Impressionen aus kürzlich vergangenen Anlässen.


Gesamtübersicht für das restliche Jahr 2020

2. halbjahr 2020Wochenende der Stille, Freu(n)de und Begegnung im EINEN (wie immer im Lassalle-Haus)

29. und 30. August 2020
Genauere Details und Anmeldemöglichkeit folgen zirka 3 Monate vor dem Anlass.

Nacht im Freu(n)deskreis der stillen Rundumsicht und Köstlichkeiten

2. auf 3. Mai 27. auf 28. Juni
31. Oktober auf 1. November 31. Dezember auf 1. Januar

Genauere Details und Anmeldemöglichkeit folgen zirka 2 Monate vor dem Anlass.

Ganz wach! Jeden zweiten Donnerstag-Abend

Details siehe nachstehendes Programm "ganz wach" auf dieser Seite.



Ganz wach! Jeden zweiten Donnerstag-Abend 2020

Donnerstagabend MeditationAbend des spirituell wach seins (spirituelle Begegnung und Meditation)

Gemeinsam bringen wir soweit wie ge­wünscht die An­lie­gen aus un­se­rem All­tag ein, wer­den im spi­ri­tuel­len Er­in­nern ganz wach (Me­di­ta­tion) und be­sprechen zum Ab­schluss Be­geg­nun­gen und Fra­gen, wel­che sich da­raus er­geben. So lernen alle von den Fragen der anderen Teilnehmenden.

 

Weitere Infos



2020 - PUZZLETEIL UND GLEICHZEITIG KONTURENLOS DAS GANZE WUNDER
VOM 01. UND 02. FEBRUAR 2020

2020 PuzzleteilWochenende der Stille, Freu(n)de und Be­gegnung im EINEN

Es war auch an diesem Wochenende wieder wunderbar festzustellen, welche be­frei­en­de und hei­len­de Wir­kung es hat, wenn Klar­heit an­stel­le des weit ver­brei­te­ten Irr­tums un­se­re Wahr­neh­mung er­hellt.

Normalerweise glauben Menschen im besten Fall, dass sich alles wie ein Puzzleteil an das an­de­re fügt. So be­steht ein Kör­per aus zu­sam­men­ge­setz­ten Ein­zel­tei­len und ein Jahr reiht sich eben­so wie ein Puzz­le­teil an das Näch­ste. Aber hast du auch schon be­­merkt, dass das ein­­zel­­ne Puzz­­le­­teil sei­­ne Be­­gren­­zung ver­­liert, so­­bald es ins Puzz­­le ein­­ge­­setzt wird? Auf je­­des der ein­­zel­­nen Tei­­le kon­­zent­­riert, setzt du beim Puz­­zeln Teil für Teil an sei­­ne vor­­ge­­se­­he­­ne Stel­­le und am En­­de ge­hen die Tei­­le in der Be­­trach­­tung des ei­nen ge­­sam­­ten Bil­­des auf. Ge­­nau­­so pa­­ra­­dox ver­­hält sich un­­ser Le­ben! Und noch spe­ziel­ler ist da­bei die Fest­stel­lung, dass auch dein ei­ge­nes We­sen als Puzz­le­teil in der Ge­samt­be­trach­tung die­ses Bil­des auf­geht. Das gibt es nur noch die­ses ei­ne Da­sein. Gren­zen­lo­se Fül­le, Glück und ge­heilt sein! Dan­ke von Herzen!

Der nachstehende Button führt zu ein paar Impressionen. Die Fotos zeigen aus Gründen des Per­sön­lich­keits­schut­zes bis auf ei­ne Aus­nah­me (B­ewil­li­gung liegt vor!) kei­ne Per­sonen.

Impressionen