Kontakt

Marco und Eva Bühler
Bühlstrasse 1
CH-6314 Unterägeri    Pfeil 52

Telefon +41 41 741 81 38
info@spirit-in-one.ch

Mobil Eva: +41 79 273 14 84
Mobil Marco: +41 79 418 36 56

Dienstleistungen

Recovery/Peer-Support

 

 


BLOG  (Wo bin ich: Blog)

 

Hier finden Sie eine Auswahl von mehr als 15 aus über 150 bisher erschienenen Texte, welche wir in den letz­ten Jah­ren in­spi­riert ge­schrie­ben haben und die unsere Ar­beit be­glei­ten. Als Ein­stim­mung in den Me­di­ta­tions­ein­la­dungen ent­ste­hen lau­fend wei­tere.

 

Liebe Heilige Bimbam, lieber Heiliger Bimbam

Lieber Heiliger BimbamWenn es dir gelingt von ganzem Herzen anzunehmen, dass alles bereits in bes­ter Ord­nung ist, dann ist das wahre Wesen al­ler Din­ge erkannt.

Spirit in ONE, Eva und Marco Bühler, September 2021

Damit du dich als Licht aller Dinge erkennst, solltest du den Ge­dan­ken los­las­sen, dafür etwas tun zu müs­sen. Aber es gilt auch den Ge­dan­ken los­zu­las­sen, das Nichts­tun tun zu müs­sen. So­wohl der­je­ni­ge, der glaubt mit seinem Han­deln das ewige Licht zu er­rei­chen als auch der­je­ni­ge, der glaubt mit dem Nichts­tun das ewige Licht zu er­rei­chen irrt.

Lieber Pausenloser, liebe Pausenlose

Liebe PausenloseVordergründig sieht es so aus, dass wir uns seit Wochen nicht mehr gesehen haben. Doch das wahre Wesen macht keine Pause!

Spirit in ONE, Eva und Marco Bühler, August 2021


Viele Wochen scheinen seit der letzten Meditation am 8. Juli vergangen zu sein. Ebenso scheint es, dass in der Zwi­schen­zeit viel pas­siert ist. Für uns zum Bei­spiel waren es wun­der­ba­re und ab­wechs­lungs­rei­che Fe­rien, ob­wohl nichts so entstand wie ur­sprüng­lich vor­ge­se­hen. Dann zügel­te unsere Woh­nung zügig und von vie­len Hel­fern ge­tra­gen. Und auch der neue Be­geg­nungs­ort in den Tes­si­ner Ber­gen (Calon­ico) ent­wic­kelt sich in gros­ser Ge­schwin­dig­keit. In den nächs­ten Ta­gen ste­hen be­reits die Mee­tings zur Um­bau­pla­nung an und die Nach­barn haben zum Ken­nen­ler­nen ein­ge­la­den. Man könnte also meinen, dass am 8. Juli et­was un­ter­bro­chen wurde, wel­ches es nun wie­der auf­zu­neh­men gilt.

Liebe Steinwurf, lieber Steinwurf

Lieber SteinwurfWie weit auch immer du einen Stein wirfst, er landet direkt vor deinen Füssen!

Spirit in ONE, Eva und Marco Bühler, Juni 2021

Du kannst dir noch so viele Muckis antrainieren, Weltmeister im Steinstossen, Hammerwerfen oder Ball­wer­fen wer­den. Es nützt nichts. Stein, Ham­mer und Ball lan­den di­rekt vor dei­nen Füs­sen. Da kannst du Mus­keln an­trai­nie­ren wie Obe­lix oder Zau­ber­trän­ke vom Drui­den schluc­ken wie Aste­rix. Es nützt nichts. Und es liegt nicht an den Römern (Ha, ha!). So ist es mit allem. Du kannst dich B­emü­hen wie du willst und hohe Zie­le an­stre­ben. Ma­te­riell genau­so wie spi­ri­tuell. Den­noch lan­den  die Din­ge direkt vor deinen Füssen!